Ökologie

Campofelice Goes Green!

Unser Planet liegt uns am Herzen und wir setzen uns seit Jahren für einen sorgfältigen Umgang mit den Umweltressourcen ein. Dank der Wichtigkeit die wir dem Umweltbewusstsein einräumen, haben wir 2009 das Label "Ecocamping" erhalten, das zuletzt 2018 erneuert wurde und es uns erlaubt, die Entwicklung des Verhältnisses zwischen Übernachtung, Abfall und Verbrauch ständig zu bewerten.

Wasserverbrauch

Ökologie_Wasser_Konsum

Alle Sanitäranlagen sind mit einem System ausgestattet, das die Reduzierung des Wasserverbrauchs ermöglicht.

Photovoltaikanlage (PVA)

Ökologie_Photovoltaik_Anlage

Photovoltaikanlagen auf fast allen Dächern der Struktur von Campofelice.

Entsorgungsstellen

Ecologia_aree ecologiche

Die verschiedenen Entsorgungsstellen, die auf dem Campingplatz verstreut sind, ermöglichen die ordnungsgemässe Entsorgung von Abfällen und wiederverwertbaren Produkten wie Papier, PET, Glas, Alu, etc. Im Jahr 2019 wurden die Behälter für die Sammlung von Glas und Papier ersetzt.

Uferdamm des Flusses Verzasca

Ökologie_Flusses_Verzasca

Der Uferdamm der Verzasca wurde nach dem Vorgehen des "Bioingenieurwesens" wiederhergestellt, was eine optimale Einfügung in die Landschaft des Schutzgebietes Bolle di Magadino und die natürliche Regeneration der Fische ermöglicht hat.

Bolle di Magadino

Das Naturschutzgebiet Bolle di Magadino, ein Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung, ist ein wertvoller Zufluchtsort für viele Tier- und Pflanzenarten, die in ganz Europa durch die systematische Zerstörung von Feuchtgebieten selten geworden sind.

Ökologie_bolle di magadino

Das Campofelice macht seine Gäste auf das Naturgebiet aufmerksam und informiert sie, dass es verboten ist, das Naturschutzgebiet Bolle di Magadino, am See entlang der Flüsse Verzasca und Ticino zu betreten.

Nachhaltige Mobilität

Ökologie_Nachhaltige Mobilität

Zur Unterstützung der nachhaltigen Mobilität werden E-Bikes verschiedener Leistungsklassen vermietet.
Mehr Infos: Rent a Bike